LKW-ABBLASSTATION

Probleme mit Pellets und Nudeln, die auf Fahrzeugen verbleiben? Suchen Sie nach einer Lösung, um Pellets und Nurdles von Lastwagen abzublasen? Dann ist unsere Truck Blow-off Station (TBOS) die Lösung! Kontaktiere uns jetzt!

Operation Clean Sweep: Kein Granulatverlust

Operation Clean Sweep® (OCS) ist ein internationales Programm, das sich dafür einsetzt, den Verlust von Kunststoffgranulat, -flakes und -pulver zu vermeiden und sicherzustellen, dass diese Materialien nicht in die Umwelt gelangen. Initiiert wurde die OCS von der Plastics Industry Association (PLASTICS) und der Plastics Division des American Chemistry Council (ACC) bereits vor vielen Jahren.

Unternehmen aus der gesamten Wertschöpfungskette der Kunststoffindustrie verpflichten sich im Rahmen des Programms dazu, „Good Housekeeping“-Praktiken anzuwenden und mit der Eindämmung von Granulatverlusten ihren Beitrag zur Reinhaltung der Umwelt zu leisten. Kunststoffhersteller, -verarbeiter und -vertreiber, Logistik- und Recyclingunternehmen haben dabei dasselbe Ziel: null Granulatverlust. Denn der verantwortungsvolle Umgang mit Kunststoffgranulat schützt nicht nur die Umwelt, sondern ermöglicht auch eine effizientere Weiterverarbeitung der Produkte.

Eine der von OCS genannten Best Practices ist eine Abblasinstallation zum Reinigen von (Silo-) LKWs mit Kunststoffharz. Diese Reinigungsstation muss sicherstellen, dass LKWs den Industriestandort verlassen, ohne dass Pellets stecken bleiben.

Truck Blow-Off Station (TBOS) als Lösung

Wie oben erwähnt, listet OCS eine ganze Reihe von Lösungen - Best Practices - zur Bekämpfung von Pelletabfällen auf. Eine der Lösungen ist "eine Abblasinstallation".

Anim 1 Shot 01 11 Watermerk

Für den Transport von Mikroplastik, Pellets usw. entscheiden sich Unternehmen häufig für Tankwagen und Container. Wenn Lastwagen mit Pellets gefüllt werden, werden manchmal Pellets verschüttet und verbleiben um die Mannlöcher oben und an den Seiten der Lastwagen. Aufgrund von Wind und Wetter landen sie einfach in der Natur und kontaminieren die Umwelt.

Unsere langjährige Erfahrung hat uns gelehrt, dass Systeme, die auf traditionellen Luftmessern basieren, für diese Anwendung keine gute Leistung erbringen.

Wir haben uns auf die Suche nach der ultimativen Abblasanlage gemacht, um Fahrzeuge abzublasen und diese Pellets vor der Natur zu schützen. Gemeinsam mit SolvAir haben wir die Truck Blow-Off Station, kurz TBOS, entwickelt.

Außerdem wurde ein neues Supergebläse entwickelt, um ein effizientes Ergebnis bei begrenzter Leistung zu erzielen. Diese Lösung ist daher auch eine energieeffiziente und daher sehr umweltfreundliche Lösung.

Darüber hinaus bietet die 3-jährige Garantie den Benutzern ausreichend Vertrauen.

Mit rund 10 Referenzen an führenden Terminals ist dieses System heute vielleicht das am häufigsten verwendete System.

Wie funktioniert diese Abblasstation?

Eine Abblasanlage wie die TBOS (Truck Blow Off Station) bietet die am besten geeignete Lösung für die Pelletentfernung dieser (Tank-) LKWs. Es ist eine Station, durch die Lastwagen einfach fahren. Die Station besteht aus einer Kombination sorgfältig platzierter Düsen, einem speziell entwickelten leistungsstarken PAXTON Hochleistungs-Zentrifugalgebläse, einem Satz Rohre / Rohrleitungen, einem Schaltschrank, einem LKW-Erkennungsmodul, einer Ampelanzeige usw. Die TBOS-Abblasanlage sorgt dafür, dass LKWs den Industriestandort verlassen ohne dass Pellets stecken bleiben oder auf dem LKW liegen.